Freitag, 6. Januar 2017

#Rezension - Assassination Classroom, Band 9

© CarlsenManga



Autor: Yusei Matsui

Preis: ebook 4,99€ / Taschenbuch 5,95

Seitenanzahl: 192

Verlag: CarlsenManga

Altersempfehlung: ab 12

Einzelband/ Reihe: Teil 9 einer Reihe







Worum geht es:
Nagisa steht vor einem schweren Kampf, ganz allein und mit einem echten Messer.
Das erste mal für den Schüler. Es wird ernst. Ist er der Situation gewachsen. Und können die kranken Schüler noch gerettet werden?


Cover:
 

Schokoladenseite *---* oder auch Sonnenbrand :D

Meinung:

Nagisa mausert sich immer mehr zu meinem Lieblingscharakter. Er scheint auf seine Art und Weise ganz besonders zu sein. Er entwickelt sich schnell, auch wenn es ihm nicht wirklich auffällt. Aber das zeigt das es nicht auf die körperliche Größe allein ankommt.
Der Kampf war wirklich atemberaubend. Ich habe so sehr gehofft das alles ein gutes Ende nehmen würde.
Und ich gestehe, das ich mit fast allem gerechnet habe, nur nicht damit.
Wirklich genial, Matsui ist es wieder gelungen mich zu überraschen. Ich bin begeistert *-*
Die Verkuppelungsaktion fand ich natürlich auch wieder einmal ein gelungenes Stück. Ich habe mich köstlich amüsiert *-*

Das letzte Drittel, war für mich aber genau so überraschend. Ich will nicht spoilern >.< argh.
Ich sag nur so viel... Ein bestehendes Band zwischen Menschen und Freunden, kann man nicht so einfach durchtrennen.
*Tränchen in den Augen*

5 Federspangen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen