Samstag, 7. Januar 2017

#Rezension - Assassination Classroom, Band 13

© CarlsenManga




Autor: Yusei Matsui

Preis: ebook 4,99€ / Taschenbuch 5,95

Seitenanzahl: 192

Verlag: CarlsenManga

Altersempfehlung: ab 12

Einzelband/ Reihe: Teil 13 einer Reihe
Worum geht es:
Irina steht zwischen den Fronten. Für welche Seite wird sie sich entscheiden?
Karasuma stellt sich dem Totesgott, einem übermächtigen Gegner, wie es scheint. Und wir erhalten einen Einblick in Nagisa´s Leben.


Cover:

Schleckermäulchen :3
Meinung:
Ein fulminantes Finale im Kampf gegen den Totesgott. Ich mag ja Karasuma sehr gerne. Trotz das er sehr Gefühlskalt ist, sobald er im Kampf ist wird seine Aura um so bedrohlicher *miep*
Auch wenn das Thema letztendlich schnell abgeharkt war, fand ich es dennoch wieder sehr spannend. Zumal ich an einer Stelle wirklich einen Lachflash bekommen habe.
Die Vergangenheit und Gegenwart von Nagisa ist etwas mit dem ich so nicht gerechnet habe. Ich war bestürzt, schockiert und traurig. Ich ahnte das etwas nicht stimmen würde, aber das hat mir wirklich den Rest gegeben. Nagisa ist und bleibt mein Lieblingscharakter, und jetzt noch um so mehr. Denn er ist einfach unglaublich tapfer und mutig, trotz seiner Selbstzweifel.
5 Federspangen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen