Donnerstag, 26. Januar 2017

#Rezension – One Piece Band 6 – Das Gelübde– Eiichiro Oda

©CarlsenManga



Autor: Eiichiro Oda

Preis: ebook 4,99€ / Taschenbuch 5,95

Seitenanzahl: 192

Verlag: CarlsenManga

Altersempfehlung: ab 14

Teil einer Reihe / läuft noch







Worum geht es?
Unsere Freunde sind auf dem Restaurantschiff Baratié gelandet, und Ruffy muss Küchendienst schieben. Doch als der Pate der Piraten, Don Creek an Bord kommt ist Schluss mit lustig.

Meinung

Dieser Band hat mich diesmal nicht zu 100% überzeugt. Ich glaube das mir das alles etwas zu langatmig um Vorlauf war und der Kampf dagegen ziehmlich kurz gehalten.
Das Charakterdesign der neu aufgetrettenen Charaktere war wieder einmal einzigartig. Ich habe immer das Gefühl das Oda sich für jeden einzelnen Charakter Zeit nimmt um ihn zu entwickeln.
Falkenauge fand ich sehr gelungen, ich hoffe das dieser Charakter öfters auftauchen wird :)
Fazit:
Diesmal, für mich keine 100% . Aber das liegt ja auch immer im Auge des Betrachters :) 
4 Federspangen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen