Sonntag, 1. Januar 2017

Sehr wohl! Maid in Love- Rei Toma





Preis: Taschenbuch 5,95 €

Seitenanzahl: 192

Verlag: [ Carlsen Manga ]

Altersempfehlung: 12

Einzelband/ Reihe: Einzelband












[Klappentext]

Kaum schießt Yuzuko ein Gedanke durch den Kopf, plappert sie ihn auch schon aus - und das bringt Probleme mit sich! Als ihr Mundwerk sie gerade wieder in arge Schwierigkeiten gebracht, eilt Yuzuko eine wunderschöne Maid zu Hilfe. Aber Yuzuko ahnt nicht, dass sich hinter dem Kostüm eigentlich Schulschwarm Itsuki verbirgt... Neben den drei Kapiteln der Hauptgeschichte warten noch zwei Bonusgeschichten in diesem Oneshot auf Euch!

[Cover]

Ich liebe ja mintgün *-* und dieses Karomuster auch. Die 3 Jungs überlagern das Gesamtbild keineswegs. Ich finde das Zusammenspiel passt sehr gut zusammen.
[Zeichenstil]
Vom Cover zum Manga,stellt man sehr schnell Unterschiede fest. Auf dem Cover wirkt es sehr professionell, wohingegen einige Zeichnungen im Manga sehr gehetzt gezeichnet wirken.
Der Einsatz von Rasterfolien kommt jedoch sehr gut zur Geltung und wirkt nicht überladen.

[Meinung]

Da der Manga noch 2 Bonusgeschichten beinhaltet ist klar das sich die Haupthandlung auf nur wenige Seiten erstreckt.
Das finde ich sehr schade, denn die Geschichte hat wirklich Potential gehabt, um näher auf die Geschichte und die Charaktere einzugehen, auch in einem Einzelband.
Dadurch wird man direkt ins Geschehen geworfen und kurze Zeit später ist alles zu Ende.
Das Selbe gilt auch für die Bonusgeschichten. Kaum hat man sich hineinversetzt.. Ende Q-Q
Das fand ich sehr schade.



Fazit:

An sich ist dieser Manga gerne etwas für zwischendurch. Er ist schnell gelesen und leicht zu verstehen. Mich haben die Zeichnungen zwar nicht vom Hocker gehauen, aber schlecht waren sie keinesfalls. Und es liegt ja immer im Auge des Betrachters.
Ich denke als kleines Schmankerl tut er es alle mal :)

Wertung 3 Federspangen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen