Mittwoch, 8. März 2017

#Rezension - Ludwigs Revolution 2 - Kaori Yuki - Carlsen Manga



Autor: Kaori Yuki

Preis: ebook 4,99 € / Taschenbuch 6,00 €

Seiten: 192

Verlag: Carlsen Manga

Altersempfehlung: ab 14

Band 2 von (bisher) 4







Worum geht es?

Da Lui noch immer auf der Suche nach einer geeigneten Frau ist, beschloss der König sich eine neue Frau zu suchen, um nicht mehr so einsam zu sein. Diese zog gegen den Willen des Folgen mit ihrem Sohn ins Schloss.
Mit einem Zauberspiegel behält sie Lui im Auge. Was hat sie vor?
Und wird Lui eine Gefährtin finden?

Meinung.

Auch in diesem Buch treffen wir auf altbekannte Märchenfiguren.
Zu Beginn Rapunzel.
Ich fand diese Geschichte wunderschön, bittersüß und traurig.
Rapunzel, ganz anders als das Original. Missverstanden und gebrochen.
Ich finde es faszinierend, wie Yuki die Märchen neu einkleiden.
Die Geschichte von Marleen, eingesperrt in einem Gemach, für 7 Jahre, wartend auf ihren Prinzen, fand ich total traurig.
Man lernt auch weniger bekannte Märchen kennen. Jedoch sind Happy Ends etwas relatives in dieser Reihe, nicht das es sie nicht gibt.
Das Märchen vom Froschkönig, total niedlich.

Eines meiner Lieblingsmärchen, ist die Gänsemagd. Es hat auch ein neues Gewand bekommen. Und ich habe es bis zum Ende genossen. Auch wenn mich dieses Märchen bisher am meisten gepackt hat.

Fazit: 

Auch Band 2 bleibt schrecklich schön. Ein tolles Werk für Fans, die Märchen lieben, aber nicht an Happy Ends und Nettigkeiten hängen.


5 Federspangen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen