Donnerstag, 9. März 2017

#Rezension - Mimic Royal Princess 3 - Utako Yukihiro - Carlsen Manga



Autor: Utako Yukihiro

Preis: Taschenbuch 6,95 €

Seiten: 162

Verlag: Carlsen Manga

Altersempfehlung: ab 14

Band 3 einer Reihe







Worum geht es?

Albert wurde aus seinem Reich vertrieben. Während er sich auf einem Piratenschiff befindet, zettelt Oliver derweil einen Staatsstreich in Morrigan an.
Der Spieß wir allmählich umgedreht, sodass die Frauen keine Rechte mehr besitzen.

Meinung:

Dieser Band zeigt, wie die unbestimmte Reise Alberts beginnt. An Bord eines Priatenschiff´s auf dem nur Können und nicht die Herkunft entscheidend sind.
Es kommt zu lustigen Szenen, da alle Albert für die Prinzessin halten. Lediglich Theo weiß um wen es sich wirklich handelt.
Mir gefiel, das es dort eine ganz andere Umgangsform gab, als Albert es gewohnt war.
Und das man mehr über Theo´s Freunde zu sehen bekam.
Jeder Charakter wurde auf eigene Art und Weise geprägt. Auch erhalten wir Eindrücke in die Vergangenheit eines Crewmitglieds.
Traurig und fesselt zugleich lässt dieser Band mich sprachlos zurück. Denn die Geschichte hat so viel Tiefe. Und immer mehr, bekommen wir die Schattenseiten des Ganzen aufgedeckt.

Fazit:

Auch wenn dieser Band etwas weniger Seiten umfasst als seine Vorgänger, ist er dennoch tiefgründig und spannend.

5 Federspangen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen