Sonntag, 16. April 2017

#Rezension - Alice in Murderland 3 - Kaori Yuki - Carlsen Manga



Autor:Kaori Yuki

Preis: Taschenbuch 7,95 €

Seiten: 178

Verlag: CarlsenManga

Altersempfehlung: ab 14

Band 3 (läuft noch)







Klappentext:

Das Labor der tanzenden Leichen...
Ihrem geliebten Bruder Zeno zuliebe setzt Stella den Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Geschwister fort.
Nun muss sie gegen die zweitälteste Tochter Miser antreten, die durch eine Intrige aus Marés Hand zur Königin der Leichen wurde.

»Lass uns ein Experiment mit diesen Kinderchen machen, die mein 'Blut' aufgesaugt haben ...«
Als sie sich Miser gegenüber sieht, die mit ihrem Blut Leichen steuert, kann »Bloody Alice« ihren Impuls nicht unterdrücken und zieht ihre Waffe...
Willkommen zur Haunted Party, ausgerichtet von der bemitleidenswerten Miser. (CarlsenManga)

Cover:

Dieses Cover ist wieder einmal einzigartig. Unschuldige Alice - blutverschmiert.
Ich habe es schon in den Beiden ersten Bänden gesagt, aber ich liebe diesen Popart-Stil <3

Meinung:



Und so beginnt ein Spiel, auf Intrigen und Lügen gebaut.
Mare, scheint sich nicht selbst die Hände schmutzig machen zu wollen. Hinter einem schönen Gesicht verbirgt sich tiefer Groll und eine schwarze Seele.

Immer mehr blickt durch, das einige Kinder scheinbar schon früh den Hang zum Abnormen hatten. Entweder wurden sie misshandelt, erlebten schwere Schicksalsschläge oder waren schon Mörder vor der Mordaufforderung.


Liegt es an den Genen? Was steckt hinter dem "Auswahlverfahren"

Auch Miser hatte eine Vergangenheit, welche sie prägte.

Dennoch kam in diesem Teil ein Part vor, mit dem ich so nicht gerechnet habe. Und ich fand es wundervoll.
Es ließ mich hoffen, das doch alles gut werden kann, egal wie finster die Tage sind.

Ich kann nicht alle Charaktere mögen, aber andere mag ich dafür um so mehr.

Aber dennoch finde ich alle Charaktere gut durchdacht und authentisch.

Und es gibt scheinbar auch Unterschiede zwischen den Charakteren, was die Wandelbarkeit betrifft.

Ich möchte hoffen das es besser wird. Ich möchte hoffen das alles ein gutes Ende nehmen wird.

Und ich fürchte mich davor, welche Abgründe sich noch auftun werden.

Es war spannend, gefühlvoll und düster. Aber dieser Teil hat mich absolut begeistert. So viele überraschende Wendungen 


Fazit:

Der Manga hat mich gänzlich :3 
Ich möchte soviel mehr erfahren. Er ist eine Mischung aus Fantasy und Thriller.
Packend - Fesseln - Bezaubernd












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen