Sonntag, 16. Juli 2017

#Rezension - Shuriken und Faltenrock 1 - Matsuri Hino - Carlsen Manga



Autor: Matsuri Hino

Preis: Taschenbuch 6,99 € / ebook 4,99 €

Seiten: 192

Verlag: CarlsenManga
 

Altersempfehlung: ab 10

Band 1/2








Klappentext:


Mikage, Tochter des CEO von »Shadow Village Company« - einer privaten Sicherheitsfirma, die in erste Linie um die Belange des Ninja Clans kümmert – geht ganz normal zur Schule.
Doch seit sie denken kann, wird sie von ihrem Vater physisch wie mental darauf gedrillt ein Ninja zu sein. Gebetsmühlenartig wiederholt er dabei das Mantra des Clans: Sei ein Schatten. Nur bei einem der Auftraggeber kann Mikage sie selbst sein: James G. Rod. Er ist ein britischer, natürlich gutaussehender, Businessmann, dessen Frau und Tochter kaltblütig ermordet wurden. Zu seinem persönlichen Schutz engagiert er die »Shadow Villiage Company«. Als Mikage zehn Jahre alt ist, bittet er darum, dass sie seinem Team zugeordnet wird. Mit der Zeit wird sie für ihn eine Art Ersatz-Tochter - doch Mikage ist heimlich in ihren Arbeitgeber verliebt…


Cover:


Mikage mit einem Wurfstern. Ihr Blick sieht irgendwie traurig und doch herrausfordernd aus.

Meinung:


Der Zeichenstil ist feinlinig aber dennoch schön. Wer Vampire Knight kennt wird sich bei diesem Zeichenstil wie wohl fühlen.


Bei Shuriken und Faltenrock geht es nicht nur um Ninjas, sondern um Mikage, welche ihren Lebensmittelpunkt finden muss.
Man fühlt sich sofort wohl in der gezeichneten Atmosphäre und ich bin immer wieder begeistert, wie viel Handlung in einen Manga passt, ohne das es gehetzt wirkt. Das wurde hier wirklich gut umgesetzt.

Man erlebt 1 zu 1 das Geschehen.

Die Geschichte ist flüssig und hat eine tolle Handlung.
Vorallem aber bin ich von der Wandlung des Hauptcharakters beeindruckt.
Diese geschieht langsam, aber das ist ja klar :) 

Ich finde es eine gelungene Storyline, welche den Leser sofort ankommen lässt und nicht überfordert wird. Ein Manga für Zwischendurch und dennoch nicht langweilig :)


Auch die anderen auftretenden Charaktere sind gut gelungen.

Ich bin gespannt wie es weiter gehen wird :)

Dieser Manga ist ein 2 Teiler und ich freue mich auf den 2. Teil :)

Fazit:

Ein netter Zeitvertreib in einer toll gezeichneten Atmosphäre. Ein toller und gefühlvoller Auftakt. Die Charaktere sind überzeugend und die Handlung ebenfalls.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen